Der skurrile Alte in der Abendsonne …

… ist in Wirklichkeit nur ein alter Baum, der mich auf meinem letzten Fotospaziergang in der Elfringhauser Schweiz spontan angesprochen hat.

Er stand alleine zwischen Feld und Wiese, die Wolken zogen vorbei und seine zum Teil abgestorbenen Äste wirkten irgendwie traurig. Es hat einen Moment gedauert bis die Sonne richtig stand, aber ich finde das Warten hat sich gelohnt.

Hier nun das Bild in der S/W Umsetzung, ich persönlich finde es stimmiger als das Original in Farbe, was meint Ihr ?

You may also like

8 comments

  • muudepeder März 2, 2010  

    Das s/w erzeugt eine ganz andere Stimmung, der Himmel wirkt düsterer. Ich würde den Effekt noch verstärken, dann wirkt es noch bedrohlicher. So wie jetzt präsentiert finde ich das farbige besser, weil freundlicher durch den blauen Himmel.

  • Marco März 2, 2010  

    Hallo Alexander

    die SW Umsetzung wirk auf mich stärker, die freundlichen Farben lenken mich zu stark vom Baum ab.

    Ciao,
    MArco!!

  • Holger März 2, 2010  

    schönes Ding, SW gefällt mir auch besser.

  • Chris März 2, 2010  

    Hallo Alexander,

    ich finde in der SW Umsetzung solltest du mehr Betonung in dem Himmel haben. Zugbeispiel ein Verlaufsfilter würde hier sicher noch mal einiges an Wirkung raus holen.

    Gruß
    Chris

  • Tristan März 7, 2010  

    Natürlich hat das S/W-Bild viel mehr Charakter, doch ich finde, man könnte an dem Bild doch noch einiges machen…beispielsweise den Baum noch mit verschiedenen Mitteln betonen.

    Und skurril schreibt man übrigens mit zwei r 😀

  • Alexander März 7, 2010  

    Oh wie peinlich, danke ! #skurril 😉

  • foto-rolero54 März 14, 2010  

    a quite beautiful realization bw, really well!

  • cultd3ad Mai 22, 2010  

    cool wie groß der unterschied zwischen S/W und dem echten Bild ist.

Leave a comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.