Weitere Details zur Hochzeit im August

So,

neben den ersten Porttraits mit dem neuen Objektiv gab es auch neue Infos für die anstehende Hochzeit im August.
Zunächst wurde nochmal besprochen wer alles fotografieren soll, dabei hat man sich geeinigt, dass ich exklusiv die Bilder machen soll. Finde die Klärung war wichtig, bevor es nachher noch Verwirrung gibt.
Darüber hinaus ist der Wunsch nach eher traditionellen Bildern, also weniger Experimente.

Werde mir eine Bilderliste erstellen, welche Situationen / Motive zwingend benötigt werden und welche Nice to have sind. Das ganze natürlich mit ein paar Randnotizen zur Belichtung, so versuche ich hilfloses

‚Moment muss noch schnell die richtige Belichtung einstellen !‘

zu vermeiden. 🙂

Die Trauung findet gegen Mittag statt, also heisst es auch demnächst zur etwa gleichen Zeit in die Kirche zu fahren und dort das Licht zu prüfen und ein paar Testbilder zu machen. Natürlich nur, wenn Fotos in der kirche überhaupt erlaubt sind.

Die Frage nach dem Einbein – Stativ werde ich wohl nach den Testbildern in der Kirche beantworten können.

Hoffe ich habe soweit an das wichtigste Gedacht, 🙂 werde mir zur Sicherheit aber noch ein Buch für Hochzeitsfotografie besorgen, Wissen schadet ja nicht.
Sollte also jemand eine Buchempfehlung haben, einfach in den Kommentaren hinterlassen !

Gruß
Alex

You may also like

Leave a comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.