Cokin Grauverlauf Filter-Test

Hi zusammen,

nachdem im DSLR – Forum die Diskussion aufkam, welcher Grauverlauf – Filter von Cokin für die Landschaftsfotografie gut geeignet sei, hier ein Vergleich mit meinem Grauverlauf Filter – Set von Cokin.

Bestandteil des Sets ist der Halter und 3 Grauverlauf Filter,

– P 121 S
– P 121 M
– P 121 L

Die Bilder habe ich bei uns in Gevelsberg mit meiner Nikon D50 und dem Sigma 28-300 gemacht. Um einen guten Vergleich zu haben habe ich natürlich alle Bilder gleich gemacht, 1/60 Sek bei Blende 11.

Ein wenig Glück hatte ich auch, da beim Kontrollieren der Bilder auf dem Display der Kamera der Akku plötzlich sagte, dass er Erholung braucht 😉 Das wäre also fast ins Auge gegangen …

Hier nun die Bilder,

1) Originalbild OHNE Grauverlauf Filter
Cokin Grauverlauf - Test

2) Testbild mit Grauverlauf Filter P 121 L
Cokin Grauverlauf - Test

3) Testbild mit Grauverlauf Filter P 121 M
Cokin Grauverlauf - Test

4) Testbild mit Grauverlauf P 121 S
Cokin Grauverlauf - Test

Obwohl ich selbst schon einzelne male mit den Grauverlauf Filtern gearbeitet habe, zuletzt erst kürzlich auf Juist, war ich dennoch sehr überascht über den Unterschied im direkten Vergleich.
Für mich persönlich werde ich wohl in Zukunft mit dem Filter P 121 S beginnen und nur bei Bedarf einen leichteren der beiden anderen nutzen …

In diesem Sinne noch einen schönen Abend und immer genug Licht in der Linse,

Gruß
Alex

You may also like

One comment

  • Stefan Junger August 13, 2009  

    Mit dem P 121 S habe ich auch sehr gute Erfahrungen gemacht. Gerade bei sehr viel Licht – in Meeresnähe bzw. zuletzt auf Fuerteventura – war der Filter sehr hilfreich.

    Allerdings ist gerade dieser Typ oft sehr schwer beschaffbar.

Leave a comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.