Heiligenhafen – Fashion und Dessous an der Ostsee – Teil 1

Es wurde Oktober und zusammen mit Daniel von DW – Fotodesign und unserer Visagistin Mi$$ Gexxy ging es an die Ostsee, genauer gesagt nach Heiligenhafen.
Hintergrund war ein gemeinsames Wocheende, kombiniert aus freien Fotoshootings und Urlaub an der See.
 
Heute, etwa 2 Monate später bin ich mit den Bildern fertig und möchte Euch Auszüge aus unseren Shootings zeigen.
Wie es sich gehört stand am ersten Shootingtag Outdoor auf dem Plan, zusammen mit unserem Model Sarah sind wir also sowohl runter an den Strand, als auch nach oben auf die Steilklippen gefahren. Das Wetter war anfangs etwas schwierig, wurde aber mit der Zeit immer besser, bis am Nachmittag gar die Sonner heraus kam und uns für unsere Geduld asgiebig belohnte.
 
Zum Lichtsetup, so haben wir Outdoor versucht möglichst minimal zu arbeiten. Als Hauptlicht haben wir an beiden Locations mit einer 60er Softbox gearbeitet. Am Strand kam hinten rechts, vom Model aus gesehen, noch ein zweiter Blitz ohne Lichtformer als Streiflicht zur Unterstützung, oben auf den Klippen war es dann nur die Softbox, da sich die Sonne so schön als Streif- bzw. Gegenlicht anbot 🙂
 
Hier nun die Bilder vom Strand …
 
Strandshooting in Heiligenhafen
 
Strandshooting in Heiligenhafen
 
Strandshooting in Heiligenhafen
 
Am Nachmittag ging es dann hoch auf die Steilklippen …
 
Strandshooting in Heiligenhafen
 
Strandshooting in Heiligenhafen

You may also like

One comment

  • Markus November 24, 2011  

    Hmm, mich irritiert, dass der Horizont extrem schief ist, was man bei Fotos am Meer eigentlich nicht bringen kann. Beim dritten Bild sieht es aus, als ob das Model ein blaues Auge hätte und die beiden letzten Bilder sind extrem überbelichtet.

    Der Faden am rechten Beim beim vorletzten Fotos sieht ein bisschen aus wie eine Krampfader.

    Das könnt ihr besser!

Leave a comment