Fotokalender-tips.de – Ein neues Portal rund um den fotografischen Kalender

Lange war es ruhig hier bei mir, doch jeder Stress geht auch mal vorbei und so möchte ich mich heute mit einer kurzen Vorstellung eines neuen Berliner Webprojektes aus den Tiefen zurückmelden.
 
Einige von Euch wissen bereits, dass ich derzeit dabei bin meinen eigenen Kalender ‚Landschaften‚ auf den Markt zu bringen, unklar ist jedoch noch ob wie geplant für 2012 oder doch erst 2013.
In diesem Zusammenhang traf die eMail von Diana Zeidler bei mir auf offene Ohren und möchte Euch daher auch Diana’s neues Webprojekt – Fotokalender-tips.de (hier geht es zur Website) vorstellen.
 
Es werden hier viele Informationen für den ambinionierten Einsteiger rund um den eigenen Fotokalender geboten, angefangen bei einer kurzen Übersicht der Kalenderformen wird natürlich auch das Thema Equipment aufgegriffen und es wird von der passenden Kamera über Speichermedien recht ausführlich das Thema Bildbearbeitung & -verwaltung besprochen.
Weiterführend findet man ebenfalls das mitunter schwierige Thema der Fotoauswahl besprochen und erfährt hier gleich auch ausführlich die Theorien des goldenen Schnittes und der Fibonacci – Folge.
 
Doch was mir am besten gefällt, etwas versteckt im Bereich ‚Sonstiges‘ heisst es unter dem passenden Titel ‚Zeitplanung – Gut Ding will Weile haben‘ :
 
[…]
Wenn etwas wirklich gut werden soll, dann braucht es vor allem eines: Zeit. Und das ist nicht nur bei Weinen oder Käse so, sondern auch bei einem Fotokalender.
[…]
 
Nicht, dass dieser Tip so neu ist, dass die Welt sich nun andersherum dreht, aber ich finde er wird viel zu selten ausgesprochen. Es geht immer viel zu schnell darum welche Einstellung, welches Equipment oder Lichtformer genutzt werden, dabei sind viele Probleme so einfach zu lösen, wenn man sich ihnen mit Ruhe und ohne Hektik nähert.
 
Am Ende noch etwas in eigener Sache – Es geht jetzt wieder regelmäßig weiter ! Versprochen🙂

You may also like

Leave a comment