Sedcard Shooting mit Eva – Eine Studioarbeit zu vielen Themen

In letzter Zeit schon fast regelmäßig, ging es vor 2 Wochen wieder ins Studio – Eva brauchte Aufnahmen für ihre Sedcard und da sagt man natürlich nicht nein 🙂
Wir trafen uns am Sonntag, bei der Abstimmung im Vorfeld hatten wir uns bereits vorab auf die Haupt – Themen der Bilder geeinigt, die wir entsprechend umsetzen wollten. Für das Shooting standen daher folgende Themen auf der Liste,

  • Sport / Wellness
  • Rockig
  • Pferd / Cowgirl
  • Elegant

Weitere Experimente waren diesmal nicht ausgeschlossen, und so brachte Eva eine überaschend große Auswahl, im Studio dachte man schon wir wollten für länger bleiben, an weiteren Outfits mit.
 
Ein weiterer Punkt stand für mich persönlich auf der Liste – das Lichtsetup. Zurück blickend auf unsere vergangenen Shootings fand ich, dass wir beim Thema Licht immer ein wenig mehr Pepp gebrauchen könnten. Ich wollte von diesem langweiligem butterweichen Licht, dass keine Akzente setzt weg und etwas neues probieren. Etwas Pepp einbringen.
 
Nach dem Studium diverser Blogs und Galerien habe ich mich für folgendes Lichtsetup entschieden,

Bei diesem Lichtsetup gefallen mir besonders die Akzente seitlich am Model, dazu etwas farbiges Licht auf dem Hintergrund und der Lichtplan stand fest.
Eine Variation habe ich hier allerdings eingebaut, und zwar habe ich je nach Thema als Hauptlicht eine kleine Octabox oder einen Beauty Dish eingesetzt. Heute muss ich sagen, dass mir das Licht vom Beauty Dish deutlich besser gefallen hat.

Hier nun ein Auszug vom Shooting,
 


 

 

 

 

 

 

You may also like

Leave a comment